Technische Widrigkeiten

Aufgrund von Alterchens Tattrigkeit wird es in den nächsten Wochen nur ein Notprogramm geben. Die gute Nachricht ist, dass man alles reparieren kann. Die weniger gute ist, dass man alles bezahlen muss. Die wiederum einigermaßen gute ist, dass man alles, was man reparieren kann, nicht mit ganz viel Geld bezahlen muss. Die wiederum einigermaßen weniger gute ist, dass man auch nicht ganz soviel Geld erst einmal beschaffen muss. Die ganz gute ist, dass man sich in Gesellschaft hilft. Daher richten Sie Ihre Spenden bitte an fraukoerb@web.de, oder jede andere Polizeidienststelle.

In dieser Woche überlasse ich Sie der Frage, ab wann Kinder ein Handy haben sollten. Hierzu die Aussage eines betroffenen Grundschülers: „Hallo Mama? Ja, ich komme gerade aus der Schule, was kochst du mir denn Schönes? Was? Ach das. Nee, das ist nur ein Auto. Da lieg ich grad drunter. Was? Ach, fährt schon wieder. Ja, ich pass doch auf. Ja doch. Aber es ist ganz schön kalt. Meine Jacke? Hab ich. Ja, hab ich auch. Da kommt jetzt grad so ein Mann. Ja ich weiß, ich nehm nix von Fremden. Mama den kenn ich aber irgendwie. Der sagt, ich soll jetzt ins Licht…“

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Frau Körb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.