Momente der Schönheit

Heute: drehen
in der Pornokarl’schen Variation

Ich lieg
noch im Bett
da ists nett.

drehen

Träum
von Stieren,
andern Tieren.

drehen

Denk an

ÑdingÏåbimetall
ÿa∅istüberall
großundschwerundКκã
ðôzkomitmentaγiah!

und ich liege im Saft
und ich drehe den Schaft
und vergehe mit Kraft

wie rote Früchte
in Einsamkeit.

Anmerkung: Wenn jetzt einer der geschätzten Leser mir vielleicht eine starke Hand leihen würde, dann

könnte ich ja doch Marmelade zum Brot haben…
Mit dankbaren Grüßen
Ihre Frau Körb

Werbung